Nachrichten

Kerst schliesst

Frankfurts alte renommierte Fachbuchhandlung in der Klingerstrasse gibt auf.

Eine vertraute Adresse erlischt. Der Strukturwandel im Buchhandel hat nun auch das Gerichtsviertel und die letzte Frankfurter Sortimentsbuchhandlung für Juristen dort erfasst. Buchkauf ist für Frankfurter Rechtsanwälte fast nur noch online und auf Bestellung möglich, keine Ansicht und Auswahl im Laden mehr, sondern nur Versandkauf auf Ansicht mit den damit verbundenen Unbequemlichkeiten.

Die Buchhandlung Kerst entwickelte sich unternehmerisch vor etwa zehn Jahren zur Kerst & Schweitzer OHG. Massgeblicher Gesellschafter soll der C.H. Beck Verlag sein. Im Hauptbetrieb in der Solmsstrasse 75 soll eine gewisses Sortimentsangebot bestehen bleiben, aber wer kommt dahin und wie lange geht das noch?

Sehr Schade! An sich müsste es sich doch lohnen in einem kleineren Rahmen im Gerichtsviertel noch ein Sortiment mit den wichtigsten Neuerscheinungen und Standardwerken aufrecht zu erhalten.