Nachrichten

Deutscher Diversity-Tag am 28.05.2019 – Frankfurter Anwaltsverein e.V. unterzeichnet die Charta der Vielfalt

  

Anlässlich des heute stattfindenden 7. Deutschen Diversity-Tages hat der Frankfurter Anwaltsverein e.V. auf Anregung der Kollegin Janna Hoffmann die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Wir möchten hiermit unser Engagement für Vielfalt deutlich machen und für diese Thema sensibilisieren.

 

Zudem beabsichtigen wir eine Stärkung der Gemeinschaft innerhalb der Frankfurter Anwaltschaft. Auslöser für dieses Bekenntnis zur Vielfalt in der Arbeitswelt ist nicht zuletzt die Bedrohung einer Anwaltskollegin durch ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei.

 

Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Ziel der Initiative ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Der Frankfurter Anwaltsverein e.V. unterstützt ein Arbeitsumfeld, das frei von Vorurteilen ist.