20:15 - 22:30 Uhr

Filmvorführung: Just Mercy (OmU)

Wir freuen uns, Sie am

19. Oktober 2020 um 20:15 Uhr

zu einer Vorführung des Spielfilms

„Just Mercy“
(Englisch Original mit Untertiteln)

im CINEMA (Saal Lumiere), Rossmarkt 7, 60311 Frankfurt am Main

einladen zu dürfen.

Handlung (aus dem Programm des Filmverleihs):
„Just Mercy“ erzählt die bewegende und wahre Geschichte des jungen Anwalts Bryan Stevenson (Jordan) und seines geschichtsträchtigen Kampfes um Gerechtigkeit. Nach seinem Abschluss in Harvard hätte Bryan steile Karriere machen können. Stattdessen begibt er sich nach Alabama, um zusammen mit der Anwältin Eva Ansley (Larson) jenen zu helfen, die fälschlich verurteilt wurden oder denen kein angemessener Rechtsbeistand zur Verfügung gestellt wurde. Zu seinen ersten Anliegen gehört der Fall von Walter McMillian (Foxx), der 1987 für den Mord an einer Achtzehnjährigen zum Tode verurteilt wurde, obwohl die Beweislage für seine Unschuld sprach und der einzige Zeuge im Prozess ein Krimineller mit fragwürdigen Motiven war. In den darauffolgenden Jahren begibt sich Bryan in ein Labyrinth politischer und rechtlicher Winkelzüge und offenem Rassismus, während er um Walter einen Kampf austrägt, in dem die Chancen und das System gegen ihn stehen.
(Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.)

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €.

Begrenzte Platzanzahl unter Einhaltung der gültigen Corona-Hygienebestimmungen.

Anmeldeformular

Bitte akzeptieren Sie VOR DEM AUSFÜLLEN DES FORMULARS die Verwendung von reCAPTCHA (Schutz vor Spam) indem Sie hier klicken, Ihre bisherigen Formulareingaben werden möglicherweise zurückgesetzt.

JaNein
Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung

Dieses Formular ist mittels reCAPTCHA geschützt, bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Datenschutzerklärung aufrufen