16:30 - 18:30 Uhr

AUSGEBUCHT!! Führung durch die „Neue Altstadt Frankfurt“

Wir laden ein zu einer

Führung durch
„Die Neue Altstadt Frankfurt: Vom Heiligen Römischen Reich bis zum Hühnermarkt“

am

Mittwoch, den 12. Juni 2019, 16.30 Uhr – ca. 18.30 Uhr
Treffpunkt: Dom-Eingang, Domplatz 1, 60311 Frankfurt am Main

Dr. Astrid Gräfin von Luxburg und Dr. Rüdiger Graf von Luxburg (Kultur-Erlebnis Kultur & Veranstaltung Service) freuen sich, Ihnen die vielen Facetten der wiedererweckten Seele Frankfurts nahe zu bringen.
Faszinierende Einblicke in den Werdegang der neuen Frankfurter Altstadt, die ursprünglich keiner der verantwortlichen Entscheider haben wollte, erwarten Sie. Schon jetzt ist sie ein Erfolgsmodell für guten Städtebau. Warum hat es seit dem Abriss des Technischen Rathauses aus Waschbeton so lange gedauert, bis sie wiedererstehen konnte? Welches starkes Bürgerengagement war dafür notwendig? Weshalb sind plötzlich alle ehemaligen Gegner glücklich mit dem Ergebnis: Beeindruckende Rekonstruktionen des größten zusammenhängenden Fachwerkbestandes Europas, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, stehen nunmehr neben diskussionswürdigen Neubauten.

Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 €.

Die Plätze für die Führung sind auf 20 Teilnehmer begrenzt und werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Anmeldungen erbitten wir mit u.s. Formular bis zum 07.06.2019. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine Erstattung des Teilnahmebetrages ist nur möglich, wenn Ihr schriftlich erklärter Rücktritt 5 Tage vor der Veranstaltung dem Anwaltsverein zugegangen ist.

 


Anmeldeformular

Bitte akzeptieren Sie VOR DEM AUSFÜLLEN DES FORMULARS die Verwendung von reCAPTCHA (Schutz vor Spam) indem Sie hier klicken, Ihre bisherigen Formulareingaben werden möglicherweise zurückgesetzt.

JaNein
Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung

Dieses Formular ist mittels reCAPTCHA geschützt, bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Datenschutzerklärung aufrufen