14:00 - 16:00 Uhr

Hybrid-Seminar: § 15 FAO Aktuelle Rechtsprechung im Gesellschaftsrecht

FAO § 15

Wir laden ein zu unserem  HYBRID-SEMINAR  mit dem Thema

Aktuelle Rechtsprechung im Gesellschaftsrecht
Schwerpunkt GmbH und Personengesellschaften


am

 Mittwoch, 03. November 2021, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

(Präsenz im Seminarraum der Buchhandlung Schweitzer Fachinformationen, Klingerstraße 23, Frankfurt
– unter Einhaltung der 2G-Regeln (geimpft oder genesen) –

oder

als Webinar, den Zugangslink erhalten Sie 1-2 Tage vor dem Termin)

 

Referent: Dr. Ulrich Wanner-Laufer, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Vorsitzender des Fachausschusses Handels- und Gesellschafts-recht bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Eine Bescheinigung über eine Fortbildung nach § 15 FAO über 2 Stunden wird erteilt.

Für das Online-Seminar benötigen Sie einen Internetzugang (idealerweise PC/Notebook) sowie einen Lautsprecher oder ein USB-Headset. Sie erhalten vor dem Seminar (nach Ihrer Anmeldung) eine Beschreibung, wie Sie den Seminarraum betreten können. Das Online-Seminar wird mit der Plattform GotoWebinar von Schweitzer Fachinformationen durchgeführt.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

  • 50,00 € Mitglieder in einem Hessischen Anwaltsverein
  •   100,00 € Nicht-Mitglieder
  •   30,00 € Junganwälte, Mitglieder im Hess.AV mit weniger als 2 Jahren Zulassung

Die Anmeldungen erbitten wir mit u.s. Anmeldeformular, bitte bei Anmerkung unbedingt angeben, ob Sie das Seminar in Präsenz oder als Webinar besuchen möchte. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine Erstattung des Teilnahmebetrages ist nur möglich, wenn Ihr schriftlich erklärter Rücktritt 7 Tage vor der Veranstaltung dem Anwaltsverein zugegangen ist.

 

 


Anmeldeformular

    Bitte akzeptieren Sie VOR DEM AUSFÜLLEN DES FORMULARS die Verwendung von reCAPTCHA (Schutz vor Spam) indem Sie hier klicken, Ihre bisherigen Formulareingaben werden möglicherweise zurückgesetzt.

    JaNein
    Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung

    Dieses Formular ist mittels reCAPTCHA geschützt, bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Datenschutzerklärung aufrufen