14:00 - 18:00 Uhr

Impulsseminar: Mediation

§ 15 FAO

Wir laden Sie ein zu unserem Impulsseminar mit dem Thema

Mediation
Konflikte in Erbfällen und der Testamentsvollstreckung beheben!

am

Mittwoch, den 18. April 2018, 14:00 Uhr – 18.00 Uhr
Anwaltszimmer, R. 110, Geb. B, Gerichtsstr. 2, 60313 Frankfurt am Main

Referentin: Sabine Hufschmidt, Rechtsanwältin und zertifizierte Mediatorin,  zertifizierte Testamentsvollstreckerin, Ausbilderin für Mediatoren und Akademische Leiterin des Studienganges Mediation an der Universität Potsdam. Lehrbeauftragte für Mediation, Mitautorin des Kommentars zum Mediationsgesetz Wieczorek/Schütze, 2014

Mediation kann helfen – beim konfliktfreien Umgang mit Erben, Vermächtnisnehmern und sonstigen Beteiligten in der Testamentsvollstreckung und in Erbschaftsangelegenheiten!

Wie dies gelingen kann, erfahren Sie in diesem Impulsseminar.

Mediation hat sich seit vielen Jahrzehnten als konstruktives und außergerichtliches Streitbeilegungsinstrument etabliert. Immer wieder ist der/die neutrale Vermittler/in (Mediator/Mediatorin) gefragt, die Medianten zu einer zukunftsorientierten Lösung zu begleiten.

Gerade in Erbangelegenheiten liegen die Nerven oft blank, die Betroffenen sind teilweise noch in tiefer Trauer und schon gibt es Streit um den Nachlass. Alte Wunden brechen auf und sind schwer zu kontrollieren. Das Drama nimmt seinen Lauf und für die professionellen Beteiligten ist oft nicht erkennbar, was hinter einer bestimmten Position steckt. Um die Kommunikation zu erleichtern oder überhaupt wieder – im Sinne des Erblassers – in Gang zu bringen ist kommunikatives Geschick gefragt.

Was Mediation ist – wie das Verfahren abläuft und wie es allen Beteiligten das Leben und die Arbeit erleichtern kann – werden Sie an diesem Nachmittag erfahren. Danach wird es Ihre Arbeit garantiert erleichtern.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

• 70,00 € Mitglieder im DAV
• 90,00 € Nicht-Mitglieder
• 50,00 € Junganwälte, Mitglieder im DAV mit weniger als 2 Jahren Zulassung


Anmeldeformular

JaNein
Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung
captcha
Datenschutzerklärung aufrufen