14:00 - 18:00 Uhr

WEGEN KRANGHEIT DER REFERENTIN ABGESAGT!!! ONLINE-Seminar: § 15 FAO Kommunikationstechniken II aus der Mediation – für die Anwaltschaft nutzen und für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren zur Wiederholung!  

Wir laden Sie ein zu unserem Impulsseminar (§ 15 FAO)mit dem Thema

Kommunikationstechniken II aus der Mediation – für die Anwaltschaft nutzen und für ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren zur Wiederholung!

am

Mittwoch, den 08.12.2021, 14:00 Uhr – 18.00 Uhr

Live Online-Seminar via ZOOM, Zugangslink erhalten Sie 1-2 Tage vor dem Termin

Referentin:     Sabine Hufschmidt, Rechtsanwältin und zertifizierte Mediatorin (BAFM, BMWA), zertifizierte Testamentsvollstreckerin, Ausbilderin für Mediatoren und Akademische Leiterin des Studienganges Mediation an der Universität Potsdam. Lehrbeauftragte für Mediation, Business Coach (IMB) und Supervisorin für beratende Berufe, Mitautorin des Kommentars zum Mediationsgesetz Wieczorek/Schütze, 2014/2021

 

Aufgrund der großen Nachfrage und des Feedbacks aus den vorangegangenen Seminaren, wird dieses Seminar weiteren Kommunikationstechniken (II) gewidmet. Insofern können diejenigen, die bereits das vorherige Seminar – Kommunikationstechniken – besucht haben, ebenso besuchen wie neue Interessierte, da auch neue Techniken vorgestellt und geübt werden. Es wird – wie immer – viel Gelegenheit zum Erproben und zur Übung geben. Die in der Mediation verwendeten Kommunikationstechniken sind auch für den Alltag und selbstverständlich für die anwaltliche Tätigkeit geeignet; diese sollten Sie nutzen, um sich das Leben zu erleichtern.

Mit Hilfe von Übungen und kleinen Rollenspielen werden die zuvor theoretisch vermittelten Lerninhalte gleich umgesetzt werden können. Dieses kommunikative Geschick wird Ihnen sicherlich unmittelbar helfen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine intensive und gelassene Lernatmosphäre zu garantieren.

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist eine gut funktionierende Technik von Kamera und Mikrofon Voraussetzung für die Teilnahme. Bitte probieren Sie Ihre Geräte vorzeitig aus, damit Sie in den vollen Genuss des Gelernten kommen können.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

  • 90,00 € Mitglieder im FAV
  • 180,00 € Nicht-Mitglieder
  • 70,00 € Junganwälte, Mitglieder im FAV mit weniger als 2 Jahren Zulassung

Die Anmeldungen erbitten mit u.s. Formular. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine Erstattung des Teilnahmebetrages ist nur möglich, wenn Ihr schriftlich erklärter Rücktritt 7 Tage vor der Veranstaltung dem Anwaltsverein zugegangen ist.

 


Anmeldeformular

    Bitte akzeptieren Sie VOR DEM AUSFÜLLEN DES FORMULARS die Verwendung von reCAPTCHA (Schutz vor Spam) indem Sie hier klicken, Ihre bisherigen Formulareingaben werden möglicherweise zurückgesetzt.

    JaNein
    Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung

    Dieses Formular ist mittels reCAPTCHA geschützt, bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Datenschutzerklärung aufrufen