14:00 - 17:00 Uhr

Workshop: Legal English for Paralegals & Legal Assistants for Everyday Workplace Needs – BEREITS AUSGEBUCHT!!

Wir laden ein zu unserem  W O R K S H O P  mit dem Thema

Legal English for Paralegals & Legal Assistants
for Everyday Workplace Needs

am

 Mittwoch, 25. Oktober 2017, 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
Anwaltszimmer, R. 110, Geb. B, Gerichtsstr. 2, 60313 Frankfurt am Main

Referentin: Louise Fenbury (Bachelor of Law, Bachelor of English Literature) ist eine qualifizierte Legal und Business English Lehrerin aus Australien mit 4,5 Jahren Lehrerfahrung in Deutschland. Sie besitzt ein Zertifikat für Teaching English as a Foreign Language (TEFL).

Dieser Workshop zielt darauf ab, das alltäglich anfallende Business/Legal English, mit denen sich vor allem Rechtsanwaltsfachangestellte sowie Assistenzen konfrontiert sehen, zu fördern. Die erste Hälfte des Workshops setzt den Fokus auf Gespräche. Die Teilnehmer entwickeln gemeinsam Techniken, um Klienten höflich Willkommen zu heißen, Smalltalk zu führen und Telefongespräche in professioneller und höflicher Form abzuwickeln, ebenso wie die Terminvereinbarung. Die zweite Hälfte des Workshops setzt den Fokus auf juristische Schreiben, beispielsweise welche Grußformeln angebracht (Mrs oder Ms?) und welche abschließenden Worte anzuwenden sind. Des Weiteren lernen die Teilnehmer höfliche Formulierungen in Emails, für Zahlungsaufforderungen und den allgemeinen Briefverkehr.

Der Workshop ist geeignet für Rechtsanwaltsfachangestellte sowie Assistenzen mit grundlegenden (basic) bis fortgeschrittenen (middle) Englischkenntnissen. Bitte geben Sie eine eigene Einschätzung Ihrer Kenntnisse bei Ihrer Anmeldung an.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

•    50,00 € Mitglieder im DAV (sofern ein Anwalt in Ihrer Kanzlei Mitglied ist)
•    70,00 € Nicht-Mitglieder


Anmeldeformular

JaNein
Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung
captcha