14:00 - 17:00 Uhr

Workshop: Selbstfürsorge

Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

wir laden ein zu unserem  W O R K S H O P  mit dem Thema

Selbstfürsorge:
Akkus auffüllen in stressigen Zeiten – wie geht das?

am

 Mittwoch, 8. November 2017, 14.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
Anwaltszimmer, R. 110, Geb. B, Gerichtsstr. 2, 60313 Frankfurt am Main

Referentin: MainCoach – Stefanie Bathe (Dipl.- Ing.) verfügt über weltweite Business- und Führungserfahrung (General Electric, Klöckner). Seit 1998 systemischer Coach, Management-Trainer (2002), Entspannungspädagogin (2004). Stefanie Bathe coacht Führungskräfte und Solopreneure, berät Unternehmen (Deutsche Bank, Commerzbank, Finanz Informatik, KPMG, Bilfinger etc.), bildet Coaches und Trainer aus und ist als Referentin auf Kongressen aktiv rund ums Thema „entspannter erfolgreich“. Ziele leichter, schneller und nachhaltig erreichen – ohne Burnout: mentale Stärke, emotionale Gelassenheit, körperliches  Wohlbefinden.

Der Stress nimmt immer mehr zu: Termine über Termine. Fristen einhalten. Nie endende To Do-Listen. Wo bleibt da die Zeit für uns selbst? Zum Akkus auftanken. Um gesund und belastbar zu bleiben. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat Stress zur größten Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts erklärt. Seit 15 Jahren nehmen die Fehlzeiten durch stress-bedingte Erkrankungen stetig zu. Fast 60 Prozent der Erwachsenen in Deutschland fühlen sich gestresst und sind der Meinung, dass ihr Leben in den letzten drei Jahren stressiger geworden ist. (Quelle: TK-Stressstudie 2016). Wie schaut’s bei Ihnen aus?

Was machen Sie für sich, dass Sie fit und belastbar bleiben – trotz Stress? Dass es Ihnen gut geht – trotz allem, was da zu tun und zu erledigen ist? Was hilft Ihnen, so dass Sie mit dem Stress gut zurecht kommen?

Beim Thema Selbstfürsorge geht’s darum, dass Sie gut für sich sorgen – so dass Sie noch lange gut für andere sorgen können: für Ihre Mandanten. Für Ihre Familie. Dass Sie Ihr Leben genießen – und wissen, was Ihnen hilft, sich Ihren Alltag so zu gestalten, dass es Ihnen gut geht.

In diesem interaktiven Impuls-Vortrag entdecken Sie viele neue Möglichkeiten für Ihre ganz persönliche Selbstfürsorge. Sie können sogar aussuchen, was Sie mit nachhause nehmen. Denn: „Leben heißt Aussuchen“. Dieser schöne Satz von Tucholsky ist mein Lebensmotto. Dazu möchte ich Sie inspirieren: sich mehr auszusuchen, wie Sie Ihren Alltag gestalten. So dass es Ihnen gut geht. Dass Sie noch lange belastbar bleiben für Ihre Aufgaben und Ziele.

Welches Thema interessiert Sie am meisten?
• Entspannung in Minutenschnelle: QuickRelax für Ihre Mikro- und Mini-Pausen.
• Ganz einfach wie Zähneputzen: Rituale und Routinen für Ihre Selbstfürsorge.
• Salutogenese: Wie Gesundheit bei Ihnen, im Team und in Unternehmen entsteht.
• Ressourcen-Fokus: mit der Taschenlampe Lösungen im stressigen Alltag entdecken.

Die Teilnahmegebühr beträgt:

•    50,00 € Mitglieder im DAV
•    70,00 € Nicht-Mitglieder
•    30,00 € Junganwälte, Mitglieder im DAV mit weniger als 2 Jahren Zulassung


Anmeldeformular

JaNein
Ja bis 2 Jahre nach Erstzulassung
captcha