Letzte Artikel

Nachrichten

Tipp: PKH und Berufung

Wer als Anwalt vor Bewilligung der PKH fristgerecht eine als Entwurf bezeichnete Begründungsschrift einreicht, begeht zwei Fehler: Er begründet weder die Berufung noch bekommt er … weiterlesen ›

Mehr zu Prozessrecht
Nachrichten

Das Gericht bleibt am Ort

Die Presse hatte es Anfang April gemeldet:

Die Hessische Landesregierung hat offenbar ihre Pläne aufgegeben, die Frankfurter Justiz umzusiedeln; die ordentliche Gerichtsbarkeit und die Staatsanwaltschaft werden voraussichtlich an ihrem traditionellen Standort in der Frankfurter Innenstadt verbleiben.

Bekanntlich hatte der Hessische Justizminister im Mai 2006 bekannt gegeben, es solle an der Adickesallee ein neues Justizzentrum geplant werden; der Standort an der Konstabler Wache werde aufgegeben. weiterlesen ›

Nachrichten

Straffung im ArbGG und SGG ab 1. 4. 2008

Seit dem 1.04.2008 ist das „Gesetz zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und des Arbeitsgerichtsgesetzes“ in Kraft getreten. Dieses fusst auf einem Regierungsentwurf vom 14.11.2007, den das Parlament am 17.01.2008 in erster Lesung beraten und an den federführenden Ausschuss für Arbeit und Soziales überwiesen hatte. Der Ausschuss hatte geringfügige Änderungen angeregt. weiterlesen ›

Mehr zu Prozessrecht
Nachrichten

Stage International 2008

Der Ordre Des Advocats de Paris führt seit Jahren seine zweimonatigen Qualifizierungsprogramme für ausländische Rechtsanwälte durch. Im Oktober findet an der Ecole du Formation du Barreau eine einmonatiger Einführungskurs in das französiche Recht statt und im November eine Individualausbildung in einem Pariser Rechtsanwaltsbüro nach Massgabe des Curriciulums der Stage International. weiterlesen ›

Nachrichten

Sternsozietäten jetzt erlaubt

Mit Schreiben vom 29.02.2008 hat die Bundesministerin der Justiz den Beschluss der Satzungsversammlung vom 18.01.2008 genehmigt, das Verbot der Sternsozietät aufzuheben. § 31 BORA ist … weiterlesen ›